Sofortschutz: Erfahrungen mit der Handyversicherung

Sofortschutz logo
Inhaltsverzeichnis: Die wichtigsten Fakten:
  •  viele Erfahrungsberichte
  • Abdeckung bei Displayschäden, Wasserschäden und Diebstahl
  • immer wieder gute Aktionscodes
  • Testsieger bei Focus Money
  • maximale Reparaturdauer bei Handys: 2 Tage
  • Schneller Abwicklung vom Vertrag
  • Leicht zu kündigen vor Vertragslaufzeit

Sofortschutz jetzt ansehen

Eine Handyabsicherung sorgt für ausreichend Schutz bei Verlust oder Schäden. Die Sofortschutz Erfahrung dieses Anbieters fällt durchgängig positiv aus. Der Schutz für das eigene iPhone, iPad, Samsung, HTC, Huawei oder Sony bietet rundum gute Aspekte. Somit kann diese Abdeckung schon jetzt empfehlen werden. Wir haben uns in den folgenden Test genau mit den Leistungen beschäftigt, um allen Interessenten eine gute Übersicht zu bieten, ob sich die Absicherung auch für sie lohnt oder nicht.

Sind die Sofortschutz Erfahrungen von Kunden mit den Versicherungen positiv?

Um das eigene Handy gut zu versichern, bietet sich die umfangreiche Absicherung dieses Unternehmes an. Die Sofortschutz Erfahrungen zeigen, dass sich tatsächlich gut bewährt. Die Abdeckung in Höhe von 30 Euro pro Monat schützt das eigene iPhone, Samsung oder ein anderes mobiles Endgerät vor eventuellem Diebstahl oder einem Schaden. Der Beitrag von 30 Euro ist standardmäßig für das Jahr 2020, wobei es sich hierbei um einen Preis mit einer Selbstbeteiligung handelt.

Sofortschutz erfahrung

Ist die Absicherung der Wertgarantie als kostengünstig zu bewerten?

Der Premium-Schutz für das eigene Handy beläuft sich stets auf 30 Euro monatlich. Die Schutzmaßnahme vom Unternehmen besitzt eine Laufzeit von bis zu 24 Monaten, sodass das Smartphone bis zu zwei Jahre versichert ist. Bei Bedarf kann die Abdeckung sogar verlängert werden, falls binnen drei Monate keine Kündigung nach Vertragsablauf geschehen. Hierbei verlängert sich der Schutz um weitere zwölf Monate. Die lange Bindungsdauer aber wird von manchen Handybesitzern als störend empfunden. Der Preis von 30 Euro wird mittels Lastschrift in monatlichen Raten eingezogen, sodass die Zahlungen leicht durchführbar sind.

Für welches mobile Endgerät ist der Schutzbrief von Sofortschutz gedacht?

Sofortschutz erfahrungen

Die Abdeckung kann zwar für jedes Handy bezogen werden. Jedoch gilt dies nur für neuwertige Geräte, welche nicht älter als zwölf Monate sind. Dies ist auch in den Versicherungsbedingungen festgehalten. Ältere Smartphones wie beispielsweise Geräte aus den letzten Generationen können nicht versichert werden. Beim Abschluss muss das mobile Endgerät allerdings noch nicht gekauft worden sein, da die Absicherung noch vor dem Kauf in Kraft treten kann. Somit kann man sich Zeit bei der Auswahl des späteren Geräts lassen.

Sofortschutz jetzt ansehen

Zeigt die Sofortschutz Erfahrung einen soliden Versicherungsumfang?

Die Sofortschutz Erfahrung zahlreicher User zeigt, dass der Versicherungsschutz einen soliden Umfang bietet. Die Schutzmaßnahme bietet

  • Eine direkte Absicherung bei zahlreichen Schäden
  • Eine Sicherung bei Diebstahl
  • Schaden am Smartphone
  • Schaden am Akku.

Jedoch gilt die Absicherung nicht für einen Akkuverschleiß oder die unberechtigte Nutzung nach der Entwendung.

Was bietet Sofortschutz bei der Handyversicherung?

Sofortschutz Erfahrung bei einer Handyversicherung

Da die Absicherung mindestens ein Jahr lang läuft, ist das eigene Gerät ein gesamtes Jahr gut vor einem Schaden geschützt. Auch bei einer Laufzeit von zwei Jahren wird das Geräten immer wie ein Neugerät behandelt, sodass die Höchstersatzleistung erfolgt. Wird das mobile Endgerät länger als zwei Jahre genutzt und der Schutz auf die Benutzung angepasst, tritt ein langsamer Werteverfall ein, welcher die Anspruchsleistung etwas heruntersetzen kann.

Gelten die Leistungen vom Versicherer auch auf Reisen?

Die Deckung greift aber nicht nur bei Beschädigungen oder Diebstahl im Inland. Auch auf Reisen oder im Urlaub ist das mobile Endgerät gut versichert. Dennoch sollte die Vertragslaufdauer beachtet werden, da die Versicherung, ähnlich wie andere Handyversicherungen, nach fünf Jahren automatisch auslaufen. Ab diesem Zeitpunkt muss für das Smartphone eine andere Absicherung veranlasst oder ein Neugerät gekauft werden, welches wieder mit dem Handyschutz versehen wird. Die Maximallaufzeit ist zudem bei jedem Anbieter gleich, sodass ein Anbieterwechsel keine längeren Versicherungszeitraum bietet.

Sofortschutz jetzt ansehen

Wie versichere ich mein Smartphone bei verschiedenen Anbietern?

Die Sofortschutz Erfahrung zeigt, dass die Dienstleistungen von verschiedenen Anbietern stets gleich sind. Viele Anbieter führen im Net die Smartphones und Handys an, welche sich versichern lassen. Dies können unter anderem ein neue iPhone, HTC, Huawei, Sony oder Samsung Galaxy Modell sein, sodass unbekanntere bzw. weniger verbreitete Smartphones nicht bei jedem Anbieter versichert werden können. Bei Fragen, beispielsweise zur Laufzeit oder ob das eigene Smartphone noch versichert werden kann, können viele Anbieter per Mail oder anderen Kontaktmöglichkeiten kontaktiert werden. Ebenfalls wird der Absicherungsschein per Mail zugeschickt. Der Vertragsabschluss selbst geschieht binnen kürzester Zeit, wobei die Dauer sich bei den verschiedenen Anbietern kaum unterscheidet.

Fazit – Wie gut kann man sein Eigentum mit der Absicherung schützen?

Die Handyabsicherung ist eine gute Maßnahme, um sein mobile Endgerät zu schützen. Die lange Laufzeit von rund zwei Jahren schreckt jedoch viele User ab, sodass andere Handyversicherungen ebenfalls in Betracht gezogen werden. Zudem gilt die Absicherung nur für neuwertige Geräte, wodurch ältere Handys und Smartphones nicht versichert werden können. Auch der Leistungsumfang der Versicherung nimmt mit den Jahren ab, wobei er vor allem in den ersten beiden Betriebsjahren ausreichend Schutz bietet.

FAQ

Für welche Smartphones eignet sich die Absicherung?

Generell eignet sich die Absicherung ausschließlich für Neugeräte. Ältere Smartphones ab einem Alter von einem Jahr können nicht mehr versichert werden. Die Erfahrung mit der Absicherungsform zeigt hierbei, dass die Abdeckung in den ersten beiden Betriebsjahren am besten verläuft.

Wie sehen die allgemeinen Erfahrungen mit Sofortschutz aus?

Der Großteil der User ist zufrieden mit den Schutzmaßnahmen, da ein umfangreicher Diebstahlschutz oder eine Absicherung bei Beschädigungen geboten wird. Lediglich die Laufzeit von zwei Jahren sowie die monatlichen Kosten in Höhe von 30 € stören manche User.

Lohnt sich der Versicherungsabschluss?

Da die Absicherung als Rundumschutz für das mobile Endgerät gedacht ist, lohnt sich die Handyabsicherung für User, welche häufig auf Reisen sind oder dazu neigen, Schäden an ihrem Gerät zu verursachen. Vor allem bei häufiger Benutzung kann die Versicherung helfen und z.B. vor hohen Reparaturkosten schützen.

Sofortschutz jetzt ansehen

Andere Websites zum Thema:

  1. https://twitter.com/sofortschutz
  2. https://www.bw-bank.de/de/home/privatkunden/versicherungen/sofortschutz.html?n=true