Was bietet die Allsecur Kfz Versicherung für Ihr Auto? Wie fallen Erfahrungen und Bewertung aus?

Allsecur – was ist das?

Allsecur ist ein deutscher Direktversicherer mit Spitzenbewertung in der Kundezufriedenheit. Die Gründe für die allgemeine Beliebtheit des Versicherers liegen auf der Hand. Allsecur punktet nicht nur mit einer starken Postion als Tochterunternehmen des Branchenriesen Allianz. Im Bereich der Kfz-Versicherungen können die Versicherungsnehmer auf erstaunlich günstige Tarife zugreifen. Ebenfalls ein starkes Argument, die Allsecur Erfahrung mehr als zahlreicher Versicherter bestätigt das immer wieder in Testurteilen und Kundenbefragungen, ist die hervorragende Betreuung durch das Allsecur-Team, der freundliche Kontakt. .

Allsecur Erfahrung
Wichtige Fakten und Daten zur Versicherung von Allsecur

Gegründet wurde die Marke mit sitz in Frankfurt am Main im Jahr 2009 in Deutschland, vom Mutterkonzern der „Allianz“. Hierzulande dient die Autoversicherung von Allsecur dabei als Nachfolger der bekannten „Allianz24“ Versicherung, die entsprechend seit 2009 nicht mehr angeboten wird. Ein wichtiger Unterschied zwischen dem Mutterkonzern und der Allsecur Deutschland AG, ist der Umstand, dass die Leistungen von der Firma nur online in Anspruch genommen werden können. Dies macht den Service für die KFZ-Versicherung für viele User leicht erreichbar.

Weiterhin ist noch zu beachten, dass die Firma selbst keine Angestellten beschäftigt, sondern es sich hierbei nur um Mitarbeiter der Allianz handelt. In den letzten Jahren war es Allsecur somit möglich, die Anzahl seiner Versicherungsnehmer konstant steigern zu können. Aus diesem Grund gehört das Unternehmen 2018 zu einem der Größen Autoversicherungen in Deutschland. Ein Grund hierfür ist sicherlich der gute Ruf, den der Mutterkonzern genießt. Aber auch der Umstand, dass bei der Firma zusätzlich noch eine Risikolebensversicherung und eine Zahnzusatzversicherung angeboten werden, dürfte viele User überzeugt haben, die Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Allsecur Erfahrung: Was macht eine gute Direktversicherung in Deutschland 2017 aus?

Ganz bestimmt, das meinen Nutzer , sind es Selbstbestimmtheit, Einfachheit, Schnelligkeit der Direktversicherung. Auch der Datenschutz ist sicherlich relevant. Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn die Testbewertungen sich so weit im oberen Bereich finden, wie es bei dieser Versicherung der Fall ist. Die Autoversicherung ist sehr bequem online abzuschließen. Sie ist eine der günstigsten Versicherungsangebote am Markt. Eine Kundenbetreuung ist durch einen Telefon- und Mailservice, die Hotline, 24 Stunden lang möglich. Zahlreiche Tarifkombinationen und Versicherungsbausteine lassen ein ganz individuelles Versicherungsbild zu. Die Schadensabwicklung verläuft einfach und problemlos. Eine wahrlich massiver Pfeiler der Versicherung ist sicherlich der finanzstarke Hintergrund des bekannten Mutterkonzerns, nicht nur Hierzulande.

Was ist das Besondere an der Kundenkommunikation der Allsecur?

Versicherungsnehmer mit Allsecur Erfahrung betonen die kompetente, prompte und freundliche Art der Beratung, die das Unternehmen. Da es sich bei der Firma ausschließlich um eine Online-Unternehmen handelt, können die Interessenten die Anlaufstelle nicht persönlich besuchen. Dafür stehen aber andere Möglichkeiten wie ein Mail-Support und eine Kundenhotline zur Verfügung. Dabei überwiegen die Vorteile einer 24-stündigen Erreichbarkeit, die Möglichkeit, eine Autoversicherung auf der Stelle online oder auch per Telefon abschließen zu können.

Basis, Komfort oder Premium – Welcher Tarif ist der beste?

Wer sein Fahrzeug über Allsecur versichern möchte, der kann sich zwischen drei unterschiedlichen Varianten der Autoversicherung entscheiden. Hierbei handelt es sich entsprechend um den Basis-, Komfort- oder Premium-Schutz. Zu beachten in diesem Fall ist, dass sich die unterschiedlichen Varianten in verschiedenen Aspekten differenzieren, die bei der Auswahl beachtet werden sollten. Zu den Unterschieden gehören:

  • Kosten
  • Leistungen
  • Versicherungssumme

Dieser Umstand macht es für die ganzen Versicherungsnehmern natürlich möglich, je nach Geldbeutel und Wünschen, für sich den richtigen Versicherungsschutz aussuchen zu können. Um sich nun für einen der drei Tarife zu entscheiden, ist es natürlich wichtig zu wissen, was diese zu genau bieten haben. Folgend werden die drei Versicherungsarten im Detail beschrieben:

Basis

In diesem Fall handelt es sich um eine der günstigsten Autoversicherungen auf dem Markt. Dennoch kann ein durchaus guter Schutz im Schadensfall erwartet werden. Hierbei können die Nutzer mit einer Versicherungssumme von einer Pauschale von 100 Millionen bei Sachschäden und 12 Millionen bei Personenschäden rechnen, was ordentlich ist. Hinzu kommt, dass bei der Basis-Variante auf den Einwand „der groben Fahrlässigkeit“ verzichtet wird. Dies bedeutet, dass die Leistungen auch dann nicht gekürzt werden, wenn ein regelwidriges Verhalten für den Unfall gesorgt hat. Ansonsten müssen die Nutzer aber auf Leistungen wie die „Mallorca-Police“ verzichten, sodass Unfälle im Ausland nicht abgedeckt sind.

Zusätzlich bekommen die Kunden noch eine Versicherung für Sonderzubehör in Höhe von 1.000 Euro geboten und eine Neupreis- beziehungsweise Kaufpreisentschädigung von jeweils 6 Monaten.

Komfort

Hierbei handelt es sich um den Tarif, welcher die größte Beliebtheit bei den ganzen Versicherungsnehmern aufweist. Der Grund hierfür ist sicherlich, dass ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten wird. Entsprechend ist der Tarif zwar teurer als die Basis, bietet aber einen besseren Schutz. Als Beispiel kann benannt werden, dass es bei dieser Variante eine Autoversicherung für die Wagen im Ausland gibt und auch Tierbisse (beispielsweise Marder) abgedeckt sind, was bei der Basis nicht der Fall ist. Ein anderer wichtiger Punkt ist, dass keine Selbstbeteiligung im Schadensfall gezahlt werden muss. Darüber hinaus kann mit der gleichen Versicherungssumme (wie bei der Basis-Variante) bei Unfall und Personenschäden gerechnet werden.

Letztlich ist noch zu benennen, dass die Neupreisentschädigung und Kaufpreisentschädigung 12 und 6 Monate länger als bei der Basis-Versicherung ausfallen. Auch eine höherer Schutz von 5.000 Euro für Sonderzubehör wie Hi-Fi-Anlagen, GPS oder Felgen ist zu benennen.

Premium

Bei diesem Angebot handelt es sich nicht umsonst um den teuersten Tarif, welcher von Allsecur angeboten wird. Beispielsweise kann eine Neupreis- beziehungsweise Kaufpreisentschädigung von jeweils 24 Monaten genutzt werden. Hinzu kommt die Sonderzubehörversicherung von 10.000 Euro und die Versicherung anderer Verkehrsteilnehmer und der langwierigen Folgen, mit bis zu 15 Millionen Euro. Selbstverständlich muss hierbei auch keine Selbstbeteiligung gezahlt werden und der Versicherungsschutz des Autos im Ausland ist jederzeit gewährleistet. Letztlich ist noch zu bewerten, dass beim Premium-Tarif, Wertminderungen des Fahrzeugs nach einem Unfall, zumindest teilweise ausgeglichen werden.

Fazit bei der Auswahl der Tarife

Wer einen fairen Preis und eine hochwertige Leistung in Anspruch nehmen möchte, sollte sich für den Komfort Tarif entscheiden. Dieser bietet eine gute Mischung von Kosten und Leistung. Das Basispaket ist hingegen nur für Leute geeignet, die wenig Autofahren (nicht im Ausland) und Geld sparen müssen. Der Premium-Schutz bietet sich hingegen nur für Nutzer an, die wirklich alle Eventualitäten abdecken möchten.

Was sagt die Allsecur Erfahrung zu den Leistungen der Kfz-Versicherung?

Allsecur Erfahrungen und test

Neben den generellen Leistungen, die jede Kfz-Versicherung der Oberklasse ihren Nutzer bietet, sticht, so sagt die Allsecur Erfahrung, ein Beispiel nur, der erweiterte Haarwildschutz heraus.Schon wenn nur eine günstige Teilkaskoversicherung abgeschlossen wird, beinhaltet diese die Absicherung bei einem Zusammenstoß mit Schafen, Pferden, Ziegen, Pferden, Weidevieh. Im Elementarschutz bietet die Autoversicherung nicht lediglich die Absicherung gegen Überschwemmung, Blitzschlag, Hagel und Sturm, ebenfalls bereits in der Teilkasko ist ein Schutz gegen Schneelawinen.

Wer kann von der Versicherung profitieren?

Es ist immer wichtig sich zu überlegen, ob sich der Abschluss einer solchen Autoversicherung lohnt oder nicht. Allgemein ist davon auszugehen, dass die Autoversicherung nicht nur alleine dem jeweiligen Fahrzeughalter dient, sondern auch:

  • Versicherungsnehmer
  • Eigentümer
  • Fahrer
  • Andere Verkehrsteilnehmer
  • Insassen des Fahrzeugs

In Schadensfall werden diese Personen vor hohen finanziellen Kosten bewahrt, indem entsprechend die Versicherung für den entstanden Schaden aufkommt. Demzufolge sollte jede Person, die sich mit einem Fahrzeug in den Straßenverkehr begibt, darüber nachdenken nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung zu nutzen, sondern sich selbst beziehungsweise das Auto noch umfangreicher zu versichern.

Was sind die Vorteile dieser Kfz-Versicherung?

Allsecur Erfahrungen

Kunden mit Allsecur Erfahrung sind sich darüber einig.

    • Überdurchschnittlich günstige Preisstruktur
    • 1 A Service und Beratung
    • Baukastensystem der Tarife
    • Professionelle Abarbeitung im Schadensfall
    • Testbewertungen durchgängig im oberen Bereich
    • Mit der Allianz ein äußerst finanzstarker Hintergrund
    • Einfacher Abschluss der Autoversicherung per Telefon oder online
    • Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
    • Eine stets verfügbare Hotline

Was sagt die Stiftung Warentest zu dem Anbieter?

Die Stiftung Warentest hat die Leistungen von Allsecur 2014 unter die Lupe genommen und deren Beitragsniveau mit 150 anderen Tarifen verglichen. Das Niveau wurde dabei als niedrig befunden, sodass die User hier durchaus viel Geld sparen können. Sowohl im Bereich der Haftpflicht als auch Teil- und Vollkasko überzeugten die KFZ-Versicherungen mit einem günstigen Beitragsniveau, was mit „weitaus besseres“ oder „besseres“ bewertet wurde, was den beiden bestmöglichen Bewertungen im Test entsprach.

Vor allem hat die Stiftung Warentest dabei herausgefunden, dass sich die Versicherung der Firma besonders für Senioren anbietet. In fünf von sechs Fällen kann diese Altersgruppe einen „weitaus besseren“ Preis erwarten. Aber auch Menschen in anderem Altersgruppen sind in jedem Fall günstig versichert, ohne dabei auf Leistungen verzichten zu müssen. Das Ergebnis von Stiftung Warentest spricht somit für die KFZ-Versicherung von Allsecur.

Welche Erfahrungen machen Allsecur User 2018 mit der Schadensregulierung?

Eine hochwertige Hilfe, um sich für die Versicherungsangebote entscheiden zu können, sind die Wertungen von Usern, welche die Autoversicherung bereits nutzen. Hinzu kommen Kundenumfragen, die beispielsweise vom „deutschen Institut für Servicequalität“ durchgeführt wurden. In beiden Fällen kann damit gerechnet werden, dass die Leistungen von Allsecur mehr als gut abschneidet. In der Gesamtwertung nimmt die Firma entsprechend den zweiten Platz knapp hinter „CosmosDirekt“ ein. Auch im Bereich des Preis-Leistungs-Verhältnis belegt die Autoversicherung den zweiten Platz. Somit fällt das Angebot in beiden Fällen mit der Bewertung „sehr gut“ sinnvoll für alle Fahrzeughalter aus.

Weiterhin können sich die Interessenten aber auch anderweitig über die Meinungen von Usern informieren. Als Beispiel kann hierfür Facebook besucht werden, um auf diesen Weg neue Angaben zu erhalten. Diese Website wird entsprechend von vielen Nutzern besucht, die gerne das Anliegen klären oder über ihre Erfahrungen berichten. Der Vorteil bei dieser Art ist, dass keine Anmeldung nötig ist. Die ganzen Informationen können einfach so im Internet gefunden werden. Natürlich kommen auch immer wieder neue Bewertungen hinzu, sodass die jeweiligen Angaben immer umfangreicher und besser werden.

Was ist bei der Auswahl der Versicherungsangebote zu beachten?

Es ist immer wichtig, dass sich die Interessenten ausreichend viel Zeit lassen, um sich auch sicherlich für einen Tarif entscheiden zu können, der ihnen am meisten zusagt. Hierbei sollte auf keinen Fall darauf verzichtet werden, direkt Kontakt mit der Firma aufzunehmen, wenn noch Fragen bestehen die geklärt werden müssen. Weiterhin ist noch zu beachten, dass sich die Versicherungsbedürfnisse immer wieder ändern können. Als Beispiel ist zu beachten, dass zuerst der Basis-Schutz ausreicht, wenn man das Auto nur wenig fährt und nicht ins Ausland fahren will. Sollte sich dann sein Fahrverhalten ändern, ist es meist auch sinnvoll, den Versicherungsschutz zu erweitern. In diesem Fall können die Tarife bei der Firma einfach gewechselt werden.

Letztlich ist noch zu beachten, dass sich auch die Versicherungsangebote ändern können. Als Beispiel zu benennen sind andere Kosten oder auch mehr Leistungen, die einem geboten werden. Demzufolge ist es sinnvoll, sich immer über die neusten Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, um keine Verbesserungen der Versicherungsofferten zu verpassen. Durch den Umstand, dass es sich um ein Online-Firma handelt, können die nötigen Angaben meist schnell und einfach gefunden werden.

Fazit zu Allsecur für 2018

Mit der Allsecur wählt der Autofahrer nicht nur eine ausgesprochen günstige und leistungsstarke Versicherung mit einem starken Partner, er kann sich vielmehr auf ein hervorragendes Kommunikationssystem verlassen, wird kompetent und freundlich beraten. Das Leistungsangebot der Autoversicherung ist umfänglich, neben der Kfz-Haftpflichtversicherung mit den drei Tarifen Basis, Komfort und Premium bietet die Firma auch hervorragende Angebote im Segment der Lebensversicherungen und der Zahnzusatzversicherung an.

FAQ

Schützt die Versicherung auch im Ausland?

Selbstverständlich schützt die Kfz-Haftpflichtversicherung in allen Europäischen Ländern, genauso wie auch außerhalb von Europa. Ein gigantischer Vorteil der Versicherung, sagt der zufriedene Kunde. Ein unverschuldeter Unfall ist inklusive der Regulierung pro Schadenereignis mit einer Summe von bis zu 100 Millionen Euro abgesichert. Und das Beste ist, dass es keine Rolle spielt, in welchem der drei Tarife der Autoversicherung, Basis, Komfort oder Premium der Kunde versichert ist. Die Haftpflichtversicherung gibt es auch mit dem besonderen Auslandsschutz.

Welche Versicherungsangebote werden angeboten?

Allsecur Erfahrungen und test kredit

Das deutsche Versicherungsunternehmen legt seinen Focus ganz klar auf die Kfz-Versicherung, doch bietet die Allianztochter genauso wirklich leistungsstarke Lebensversicherungen an, sie offeriert individuelle Zahnzusatzversicherungen mit Bestbewertung in vielen Testberichten über Autoversicherungen. .

Wie finde ich die Allsecur?

Jede Suchmaschine kennt die Autoversicherung . Schalten Sie ihren Computer ein, geben sie die ersten Buchstaben des Namens in den Browser – schon sehen Sie das Logo oder sind auf dem Weg zu Website. Einfacher geht es nicht. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass die Seite Cookies verwendet. Diese werden auf Ihrem Rechner gespeichert, um später schneller Anfragen bearbeiten zu können. Wenn Sie möchten, können Sie die gespeicherten Daten aber auch jederzeit wieder löschen.

Wie finde ich den richtigen Tarif?

Im Internet-Auftritt des Versicherungsunternehmens für Deutschland sind alle für die Entscheidung notwendigen Informationen verpackt. Schnell und einfach können Sie sich den gewünschten Tarif aussuchen und gleich an Ort und Stelle, von ihrem PC aus, die für Sie adäquate Versicherung abschließen. Sollten Sie dabei noch Antworten suchen, können Sie diese entweder per Mail klären oder auch einfach die Kundenhotline anrufen. In beiden Fällen sollte Ihnen schnell und kompetent geholfen werden.

Andere Websites zum Thema:

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Allsecur
  2. https://twitter.com/allsecurde?lang=de
  3. https://de-de.facebook.com/allsecurDE/
[device] [countdown id=”1510322685″ relative=”60″ format=”dHMS” serverSync=”true” alwaysExpire=”false” compact=”false” tickInterval=”1″ counter=”until” template=”default” expiryText=”CODE%3A%20Allsec-PAGEIDENTIFY” until=”11,10,2017,16,53″] [/device]
Was bietet die Allsecur Kfz Versicherung für Ihr Auto? Wie fallen Erfahrungen und Bewertung aus?
4.3 (85.37%) 67 votes